>> Gemeinde > Newsarchiv
6.05.2014

Obmannwechsel bei der JVP


jvp.jpg

Martin Fahrnberger legte nach 10 Jahren Obmann sein Amt zurück.

Traditionell am Ostermontag lud die JVP Reinsberg in das GH Stadler zum Ortsjugendtag mit Neuwahlen.


Obmann Fahrnberger konnte neben zahlreichen Mitgliedern einige Ehrengäste wie  Landesobmann Lukas Michlmayr, Bgm. Franz Faschingleitner und JVP-Bezirksobmann Markus Heigl herzlich willkommen heißen.


Im Rahmen des Ortsjugendtages gab Obmann Martin Fahrnberger nach zehnjähriger Obmannschaft seinen Rücktritt bekannt. In seinem Bericht nannte der scheidende Obmann zahlreiche Aktivitäten der JVP Reinsberg. In den letzten beiden Jahren wurde für die Reinsberger Bevölkerung Vieles organisiert. Zum Beispiel wurde das Beachmania mit dem Raiffeisenclub Region Eisenwurzen organisiert, der erste Reinsberger Trachtenfrühschoppen auf der Burgarena veranstaltet, diverse sportliche Meisterschaften und die Aktion Nikolaus durchgeführt.


Bei den Neuwahlen wurde als neuer Obmann Christian Prüller gewählt, der gesamte Wahlvorschlag wurde einstimmig angenommen. Besonders freute sich Prüller über viele neue Gesichter im Vorstand, welche das Team stark verjüngen und für neuen Schwung sorgen werden.


Ehrungen und Worte des Lobes durften natürlich nicht fehlen, so wurde Hannes Halbartschlager  (14 Jahre im Vorstand), Kerstin Heigl (8 Jahre im Vorstand) und Matthias Rechberger (8 Jahre im Vorstand) für ihre langjährige Mitarbeit im JVP-Team gedankt. Martin Fahrnberger wurde von der JVP Niederösterreich mit der Ehrennadel in Bronze ausgezeichnet.


 


Wahlergebnis:


Obmann Christian Prüller


Obmann-Stv.Kevin Hohensteiner, Roland Jungwirth


Finanzreferenten Philipp Brunner, Robert Pöchacker


Schriftführer Jürgen Jungwirth, Benjamin Gerstl


Kinderwelt: Sonja Michalko, Christina Wieser


Medienreferent: René Fischer


Weitere Vorstandsmitglieder Iris Bruckner, Martin Fahrnberger, Katrin Prüller, Stephanie Prüller, René Planitzer